e-Commerce

Entdecken Sie Ihre Vorteile

Arbeiten Sie mit dem Spezialisten für Organisationsberatung, Management Diagnostik, Executive Search und Headhunting für den e-Commerce

CDO-geführt

Von einem DAX-Chief Digital Officer gegründet haben wir hohe Ansprüche an unsere Arbeit und eine weitreichende Fach-Expertise. Zudem sind wir vom Konzern bis zum Start-Up einsatzerprobt.

VON KANDIDATEN GELIEBT

Kandidaten bewerten die Zusammenarbeit mit adoleo durschnittlich mit 4,8/5 Sternen (Q1/2020) auf Google und kununu™.

SCHNELL & AGIL

Mit auf unsere Kunden zugeschnittenen Prozessen erreichen wir in der Regel bereits nach nur 60 Tagen eine Besetzung von Spezialisten-Positionen. Erste Kandidaten-Interviews starten bereits innerhalb von 14 Tagen.

ZERTIFIZIERTE EXPERTEN

Unser Team durchläuft langwierige interne wie externe Qualifizierungsprozesse unter Anderem von Amazon und Google, um bestens für Ihre Projekte ausgebildet zu sein.

Künstliche intelligenz

Wir arbeiten AI gestützt mit künstlicher Intelligenz unter Einsatz von in-house entwickelten Systemen und erreichen so greifbare Wettbewerbsvorteile für unsere Kunden.

HOHE ZUFRIEDENHEIT

Wir sind authentisch: Unter anderem diese Website haben wir selbst designed und programmiert – wir verstehen unser Fachgebiet. Unsere außergewöhnlich hohe Kundenzufriedenheit & Weiterempfehlungsquote sind das schönste Kompliment.

adoleo ist das Geheimnis hinter erfolgreichen e-Commerce Organisationen!

Der e-Commerce hat seit Anfang der 2000er Jahre mehrfach sein Gesicht gewandelt. Von den Anfängen und dem New Economy Crash im Jahre 2001 bis zum heutigen AI-getriebenen e-Commerce haben einige unsere adoleo Teammitglieder bereits mehr als 20 Jahre Praxiserfahrung im Aufbau und Management erfolgreicher e-Commerce Organisationen. Übrigens hat unser adoleo Team diese komplette Website selbst geplant, graphisch gestaltet und programmiert. Wir legen großen Wert darauf, dass unsere Mitarbeiter die Technologien mit denen Sie als Kunde arbeiten, ebenfalls verstehen und beherrschen.
Inzwischen gehört ein Director of e-Commerce für die meisten Unternehmen schon selbstverständlich ins C-Level oder die Geschäftsleitung, aber auch Spezialisten wie e-Commerce Marketplace Manager oder Fraud Manager und Pricing Manager sind immer weiter verbreitete Berufsbilder. 

Unsere Spezialisten bei adoleo helfen Ihnen dabei gezielt, Ihre e-Commerce Organisation aufzubauen, umzubauen und zu planen. Sei es im Rahmen einer Expansion, Zusammenlegung, als Teil einer Akquise im Merger & Acquisition (M&A) Prozess als Due Diligence oder einfach nur als Impuls einer neuen e-Commerce Strategie, adoleo steht als starker Partner im e-Commerce an Ihrer Seite.

Die adoleo Organisationsberatung skizziert Ihnen, wie Ihre e-Commerce Organisation in verschiedenen Szenarien aussehen kann. Dabei reflektieren wir zu strategischen Komponenten genau wie zu budgetären Komponenten oder Ressourcenplanungen.
Unsere Expertise reicht dabei von der operativen e-Commerce Organisation mit Spezialisten wie Online Shop Managern, Category Managern oder Merchandise Managern über Generalisten wie e-Commerce Controller und e-Commerce Projektmanager bis tief in die e-Commerce Technology.
Wir planen und entwerfen Organisationen in der e-Commerce Technology mit Spezialisten wie Shopify Engineers, Intershop Engineers, Shopware Engineers, Demandware / Salesforce Commerce Cloud Engineers, Magento Engineers oder auch hybris / SAP Commerce Cloud Engineers, um nur einige der Rollen zu nennen. Unser tiefes technisches Verständnis der zu Grunde liegenden Herausforderungen eines erfolgreichen e-Commerce geht dabei weit in die Information Technology über Details wie IT-Security Officer bis in den Bereich Network & Infrastructure für beispielsweise Cloud Architekten im e-Commerce oder auch in den Fachbereich Data & Business Intelligence, wo e-Commerce Analysten immer öfter mit Data Scientists oder SAP Hana Specialists bzw. Business Intelligence Analysten zusammenarbeiten, um Attributions-Modellierungen für Online Shops zu erstellen und AI-getriebene Conversion Optimierung mit künstlicher Intelligenz zu simulieren.

Bereits bestehende e-Commerce Organisationen verbessern wir erfolgreich durch Einsatz unserer adoleo Management Diagnostik für den e-Commerce. Hierbei kommen durch einen DAX-Chief Digital Officer (CDO) exklusiv entwickelte Methoden zum Einsatz, die es uns erlauben, Top-Performer genau wie Wissensträger aber auch White Spots und Potentiale in Ihrer e-Commerce Organisation zu identifizieren. Darüber haben Sie dann die Möglichkeit, vorhandene Ressourcen zur Weiterentwicklung genau so korrekt einzuschätzen, wie Ihre Möglichkeiten einer neuen Struktur oder veränderten Leistungsbeschreibung bzw. Job Descriptions.

Unser adoleo Team stellt hierbei auch gleichzeitig fest, welche Job Descriptions für die Mitarbeiter im e-Commerce passend und entsprechende welche variablen Ziele und KPI vereinbart werden sollten, um eine möglichst performante und in sich stringente e-Commerce Organisation zu erhalten.
Natürlich berücksichtigen wir bei adoleo dabei auch angrenzende Fachbereiche wie Digital Marketing, wo SEO Manager, E-Mail Marketing Manger oder CRM Manager ansässig sind. Auch der Fachbereich Digital Media & Performance Marketing mit Profilen vom Media Director bis zum Performance Marketing Manager oder SEA Manager bzw. Affiliate Marketing Manager für den e-Commerce können wir dabei im Kontext einer Organisationsberatung oder Management Diagnostik für Ihr Unternehmen berücksichtigen.

Eine perfekte Ergänzung dazu bieten unsere Leistungen im Recruiting für den e-Commerce: Vom Headhunting nach Spezialisten wie Amazon Marketplace Managern bis zu Key Account Managern oder ERP Managern, stehen wir als Kompetenter Partner an Ihrer Seite. Unsere adoleo Executive Search für den e-Commerce sichert Ihnen dazu den Zugriff auf exklusive Kandidaten als Führungskräfte oder Vorstände für Positionen wie den Director of Sales, Director of e-Commerce oder Director of Performance Marketing bis auf C-Level Funktionsebene. Sie profitieren als adoleo Kunde dabei von den Kontakten eines echten DAX-Chief Digital Officers (CDO) und können sich so sicher sein, dass Ihre Executive Search für den e-Commerce Ihnen Zugang zu sonst nur schwer öffentlich erreichbaren, meist im Arbeitsmarkt passiven Kandidaten für Ihr Unternehmen ermöglicht.

Aber selbst wenn Sie aktiv rekrutieren und lediglich vor der Herausforderung stehen, Bewerber im e-Commerce zu screenen oder eine neue Organisation zu entwerfen, kann das adoleo Team Ihnen bestens helfen. Unser Candidate Management für e-Commerce Bewerber erlaubt es Ihnen uns Ihre Kandidaten aus jeder beliebigen Quelle zur Einordnung sowie fachlichen und sachlichen Überprüfung an adoleo zu geben. Wir scoren die Kandidaten entlang Ihres Bewerberfeldes und liefern Ihnen präzise Entscheidungsgrundlagen zurück, auf Basis derer Sie intern weiter verfahren können.
Die ist insbesondere hilfreich wenn Sie als Unternehmen solche Funktionen wie e-Commerce Marketplace Manager, e-Commerce Analysten oder auch Online Shop Manager nicht auf täglicher Basis einstellen und entsprechende Referenzpunkte für Ihre Personalentscheidung wünschen.

Darüber hinaus bietet adoleo übrigens noch eine sehr spannende Option für selbstständigere Unternehmen mit eigenem Recruiting an: Unsere adoleo Employer Branding Beratung und Services verhelfen Ihrem Unternehmen dazu, gezielter auf Bewerber in den gewünschten Zielgruppen zugehen zu können und vor allem dabei zielgruppengerechter zu kommunizieren. In Zeiten eines europaweiten Fachkräftemangels in der Information Technology sowie auch im e-Commerce, ist die richtige Darstellung des Unternehmens wie auch die Ansprache von Kandidaten eine hohe Kunst. 

Aktuelle Trends im e-Commerce

HEADLESS COMMERCE

Der “kopflose” Online Shop ist einer der wichtigsten, aktuellen Trends in der e-Commerce Architektur…

adoleo Insight: Headless Commerce

Dieses Konzept stützt sich darauf, dass Inhalte des Shops mit nur einmaliger Programmierung an verschiedensten Stellen dargestellt werden können. Z.b. auf Online Marktplätzen, im eigenen Retail oder in Shops von Handelspartnern.

ONLINE MARKTPLÄTZE

Die Bedeutung großer Markplätze wie eBay oder Amazon steigt stetig im e-Commerce….

adoleo Insight: Online Marktplätze

Die oftmals sehr viel günstigere Vertriebsart für Händler sind Marktplätze. Hierbei entfallen viele der Kosten für eigene Infrastrukturen und komplexe Shops. Viele Retailer setzen heute schon auf ein ausgereiftes Mixed-Model aus Marktplätzen wie Rakuten und eBay und eigenen Shops.

KÜNSTLICHE INTELLIGENZ

AI / KI beeinflusst immer mehr, wie dynamisch Inhalte und Preise in Echtzeit in Online Shops angepasst werden…

adoleo Insight: Künstliche Intelligenz

Vollkommen dynamischer e-Commerce mit auf einzelne Vorlieben zugeschnittenen Sortimenten ist spätestens seit dem Erfolg von AboutYou bekannt. Doch dieses Modell lässt sich zu wahrer Größe skalieren mit komplexeren Sortimenten und bis ins Pricing anwenden.

Headless (Omnichannel) e-Commerce, Marketplaces und künstliche Intelligenz - Den e-Commerce von morgen gestalten Sie mit adoleo!

Dank ready-to-sell e-Commerce Lösungen wie Magento oder Shopify bzw. Marketplaces wie eBay oder dem Amazon Marketplace ist der e-Commerce in Europa in den vergangenen Jahren rasant gewachsen. Während viele Einzelhändler sich von der Digitalen Transformation überfordert sehen und keine Investments in Information Technology zur Skalierung ihrer Geschäftsmodelle tätigen können oder wollen, bestehen erfolgreiche e-Commerce Unternehmen wie Zalando quasi zum Großteil aus Tech & Development Spezialisten wie Full Stack-Entwicklern oder Digital Media & Performance Marketing Profis wie SEA Managern

Entsprechend wächst die Kluft zwischen den nun spät startenden Beginnern, die noch mit kleineren Lösungen wie Shopware den Einstieg suchen und den fortgeschrittenen die Bereits mit SAP hybris oder Demandware / Salesforce Commerce Cloud in der nächsten Evolutionsstufe angekommen sind.
Die Megatrends im e-Commerce jedenfalls treffen auf alle diese Marktteilnehmer zu, egal in welcher Evolutionsstufe sie sich befinden mögen.

Headless e-Commerce der “kopflose” Online Shop, ist dabei einer der wichtigsten Trends. Diese kleine Revolution ermöglicht es, die Inhalte eines Shops technisch von der Shop-Plattform selbst zu trennen. Nebst einem erfahren UX-Designer wie UI-Designer braucht es dafür eigentlich nur ein gutes Konzept bspw. Ihres Director of e-Commerce oder e-Commerce Marketplace Managers:
Durch smarte Entwicklung einer Progressive Web App (PWA) können Sie erreichen, dass Inhalte und Funktionen des Shops getrennt dargestellt werden können. Somit können Sie Artikeldaten bspw. direkt seamless in Marktplätzen, mobilen Apps, Preissuchmaschinen, Ihren Brick & Mortar Stores oder anderen Orten verwenden. Ein ERP Manager kann hilfreich sein dieses Konzept zu verfeinern.
Wer keine eigenen PHP-Entwickler bzw. Backend-Entwickler oder e-Commerce Projektmanager im Hause hat, um seine eigene PWA für Headless e-Commerce zu entwickeln, kann dabei auf fertige Lösungen zurückgreifen: So reicht z.B. ein Magento Entwickler bereits um mit dem Magento PWA Studio eine passende Lösung einzurichten.

Ein weiterer Megatrend sind Marktplätze. Egal ob eBay, Amazon, OTTO oder Rakuten: Die Marktplätze für e-Commerce wachsen stetig und nachhaltig. Viele Händler sind auch schon von eigenen Shops auf reine Marktplatz-Modelle umgestiegen.
Hierbei entfällt oftmals ein Großteil der technischen Komponente, und damit auch der Kosten, des e-Commerce. Zudem werden Risiken bei der Zahlung in der Regel durch die Marktplätze abgedeckt und der Bedarf nach einem eigenen Fraud Manager im Unternehmen entfällt damit ebenfalls.

Dafür um so wichtiger sind jedoch Funktionen wie der e-Commerce Marketplace Manager, Category Manager und/oder auch der Amazon Marketplace Manager. Insbesondere Amazon hat spezielle Anforderungen an die Pflege der Produktdaten in der Amazon Seller Central, die oft bereits tagesfüllend sind und nicht nebenher erledigt werden können.
Ein guter Merchandise Manager ist ebenfalls immer dann hilfreich, wenn man als Unternehmen bereits den Schritt gegangen ist, in ein eigenes Product Information Management (PIM) System zu investieren, um die Produktdaten und Artikeldaten synchron zu halten. Hier sind auch ggf. hybris / SAP Commerce Cloud Engineers hilfreich, wenn beispielsweise das weit verbreitete hybris als PIM genutzt wird und Anbindungen an bestehende ERP Systeme oder SAP Systeme erforderlich werden.

Die nachhaltige Veränderung durch den Einsatz künstlicher Intelligenz, oftmals basierend auf Insights aus der Data Science (Fachbereich Data & Business Intelligence), im e-Commerce ist ein zunehmend wichtiges Feld. Produktvorschläge in Shops werden immer relevanter, Spezialisten wie der Pricing Manager arbeiten fast nur noch datengetrieben und können so für einzelne Zielgruppen und Segmente gezielt Preise aussteueren.

Auch der Bereich Digital Media & Performance Marketing ist hier stark involviert: Im e-Commerce werden immer mehr Variablen des Kaufprozesses durch Preisrecherche, Couponing bzw. Affiliate Marketing durch Kunden berücksichtigt. Dies führt oft zu einem “abandoned Cart”, also einem nicht ausgecheckten Warenkorb und entsprechend Fehlender Conversion. Was den e-Commerce Analysten in seiner Auswertung jedoch stört, kann ein guter Performance Marketing Manager heutzutage durch den Einsatz von AI wieder herausholen: In Echtzeit auf einzelne Kunden zugeschnittene Angebote, Coupons und Preise erlauben es, die Conversion fortzuführen und den Sale abzuschließen.
Leider sind dies jedoch auch organisatorische wie technische Hürden die heutzutage zumeist eher größere Online Shops für sich zu nutzen wissen.

Einen sehr starken und bestens vernetzten Partner im e-Commerce haben Sie mit adoleo an Ihrer Seite. Unsere Organisationsberatung erlaubt Ihnen, Ihre e-Commerce Organisation Ihren Wünschen entsprechend aufzubauen, zu erweitern oder auch zu transformieren. Im Zuge der Management Diagnostik erlauben wir Ihnen, bessere Einblicke in Ihre bestehende e-Commerce Organisation zu erhalten unter Einsatz von Methoden, die ein DAX-Chief Digital Officer (CDO) exklusiv für adoleo entwickelt hat. Und natürlich bietet unser Headhunting für e-Commerce Spezialisten bzw. unsere Executive Search für e-Commerce Führungskräfte und Vorstände eine ideale Ergänzung unseres Dienstleistungsportfolios für Ihr Unternehmen.

Entdecken Sie Ihre Vorteile

    Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen!


    Hinweis: Diese Website wird, wie in unserer Datenschutzerklärung erläutert, durch reCAPTCHA gegen Spam geschützt. Es gelten die Google Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen.